Deine Stoffwechselkur: Du fragst – wir antworten!

Jeder Mensch ist anders und startet mit anderen Voraussetzungen und Zielen in die Stoffwechselkur, die gesundes Abnehmen ganz ohne Hunger ermöglicht. Daher ist es uns wichtig, auf alle individuellen Fragen einzugehen. Finde heraus, ob auch deine Stoffwechselkur-Frage hier bereits geklärt wird! 

Die Stoffwechselkur – nachhaltig und ohne Hunger abnehmen 

Bevor wir aber auf die am häufigsten gestellten Fragen eingehen, erklären wir noch einmal kurz das grundlegende Erfolgskonzept unserer Stoffwechselkur: In mehrere Phasen unterteilt, sorgt die Stoffwechsel zu Beginn durch Einschränkung der Kalorienaufnahme und der konsumierten Lebensmittelgruppen, dank einem leckeren Mahlzeitenersatz, mit Rezeptvorschlägen sowie gesunden Nahrungsergänzungsmitteln für den gewünschten Gewichtsverlust, ohne demotivierendes Hungern und gefährliche Mangelerscheinungen hervorzurufen.

Dann ermöglicht dir die Stoffwechselkur im nächsten Abschnitt eine Umprogrammierung deiner Ernährungsgewohnheiten hin zu einer bewussten, ausgewogenen Nahrungsaufnahme, die dir lange Freude an deiner nun erschlankten Linie garantiert. Du erlernst langsam, wie du dich ganz natürlich und gesund ernähren kannst, ohne Heißhungerattacken zu verspüren oder wieder in alte Muster zu verfallen.

Benötigte Produkte wie den DailyShake, den du während der gesamten Stoffwechselkur als Frühstück genießt, sowie wertvolle Kapseln mit hochkonzentrierten Vitalstoffen, die deinen Körper optimal versorgen, erhältst du in von uns zusammengestellten Sets. Diese Pakete enthalten zusätzlich den hilfreichen Kur Guide voller Infos, Rezepte, Work out Programme und praktischer Tipps sowie dem Zugang zur Stoffwechselkur Online-Community.

Junge Frau liest im Liegen den Kur Guide durch
© vitalbodyplus

Um dich wirklich perfekt zu betreuen, stehen dir während deiner Stoffwechselkur außerdem unsere VIP-Coaches zur Seite, um dein Durchhaltevermögen zu stärken, dich kompetent zu unterstützen und Unklarheiten zu beseitigen. 

Weitere Informationen zum Ablauf und den einzelnen Phasen findest du hier. Nun möchten wir dir die typischen Fragen der Mitglieder vorstellen. 

Wieso, weshalb, warum – 10 Top Fragen zur Stoffwechselkur

Wer kann die Stoffwechselkur machen und mit ihr abnehmen? 

Generell kann wirklich jeder die Stoffwechselkur durchführen, mit ihr auf gesunde Weise deine körpereigene Entgiftung unterstützen, clever abnehmen und das durch die Kur erlangte Wunschgewicht dauerhaft halten. Lediglich Schwangere, stillende Mütter und Personen mit ernsthaften Vorerkrankungen sollten vorab ihren Arzt befragen und müssen eventuell von der Durchführung der Stoffwechselkur absehen. Wir empfehlen, die Stoffwechselkur für alle Personen ab 18 Jahren. Solltest du noch minderjährig sein, benötigst du die Zustimmung deiner Eltern. 

Wie lange dauert die Stoffwechselkur? 

Nach den 2 Vorbereitungstagen nimmst du in der Diätphase 30 Tage lang ab, ohne dabei hungern zu müssen. Für 30 weitere Tage gewöhnst du deinen Körper während dem Stabilisierungsabschnitt schrittweise an eine ausgewogene, bewusste Ernährung, die es dir möglich macht, das nun erreichte Gewicht und deine schlanke Linie dauerhaft zu genießen, anstatt direkt wieder zuzunehmen.

Die Erhaltungsphase ist zeitlich nicht definiert, und umschreibt eher eine generelle Möglichkeit, deine Gesundheit, Ernährung und dein Gewicht im Auge zu behalten. So umfasst die tatsächliche Durchführung der Stoffwechselkur 32 oder 62 Tage (abhängig vom Stoffwechselkurpaket). 

Glückliches Paar kocht gemeinsam während der Stoffwechselkur
© dragonimages

Kann ich weiterhin Medikamente während der Stoffwechselkur einnehmen? 

Alle frei verkäuflichen Medikamente kannst du bedenkenlos weiterhin und wie gewohnt einnehmen. Bist du auf verschreibungspflichtige Arznei angewiesen, solltest du dich vor Beginn deiner Stoffwechselkur von deinem Arzt beraten lassen. Lediglich die Anti-Baby-Pille darf als verschreibungspflichtiges Medikament weiter eingesetzt werden, ohne dass du einen Experten konsultieren musst. 

Warum darf ich während der Diätphase weder Fette noch Kohlenhydrate essen? 

Damit du fit und aktiv durch den Tag kommst, benötigt dein Körper Energie. Diese gewinnt er, in dem er Fette und Kohlenhydrate verbrennt. Führst du ihm diese Stoffe zu, nutzt er davon, was er braucht und lagert danach ein, was noch übrig ist, um für eventuelle, schlechte Zeiten vorzusorgen.

Nur, wenn du deinem Körper während der Diätphase deiner Stoffwechselkur die Zufuhr der Energierohstoffe entziehst, wird er in dieser Zeit auf deine vorhandenen Depots zurückgreifen, diese für die Energiegewinnung nutzen und so wortwörtlich überflüssige Pfunde schmelzen lassen.

Schon ein Teelöffel Öl kann deinen Abnehmerfolg während deiner Stoffwechselkur mindern, weil dein Körper frisch zugeführte Nährstoffe leichter und einfacher verwerten kann als bereits eingelagerte Reserven und daher stets die aktuelle Zufuhr bevorzugen wird. Um also möglichst effizient dein Gewicht zu reduzieren, ohne komplett hungern zu müssen, macht es Sinn, auf die klassischen Energielieferanten, also Fette und Kohlenhydrate und somit auch Zucker so weit es nur geht zu verzichten und so deinen Erfolg zu maximieren. 

Lachs mit Spargel und Ko
© shutterstock

Muss ich alle Mahlzeiten während der Stoffwechselkur frisch zubereiten? 

Damit du wirklich gesund, langanhaltend und erfolgreich abnehmen kannst, solltest du dich während der Stoffwechselkur daran gewöhnen, deine Gerichte selbst und aus möglichst frischen Zutaten zubereiten. Wir raten zu dieser Ernährungsweise, weil sie deutlich gesünder ist.

Fertiggerichte und Fertigprodukte, die zur Zubereitung von gängigen Speisen verwendet werden, enthalten oft viel Zucker, häufig sehr viele Kalorien, ungesunde Farb- und Konservierungsstoffe oder Süßungsmittel, die Heißhungerattacken auslösen können. Bei einer selbstgekochten Mahlzeit weißt du genau, was du deinem Körper in welcher Menge zuführst und kannst leicht kontrollieren, dass du die Vorgaben der aktuellen Phase deiner Stoffwechselkur einhältst.

Zudem versorgst du deinen Körper mit wertvollen, gesunden Nähr- und Vitalstoffen. Ein Speiseplan, der auf Selbstgekochtem basiert, verhindert zudem achtloses Snacken zwischen den normalen Mahlzeiten nach dem Abschluss deiner Stoffwechselkur. Wir verstehen natürlich, wenn Job, Familie und deine Tagesroutine es dir nicht ständig erlauben, frisch zu kochen.

In dem Fall kannst du jedes Mal, wenn du ein Gericht zubereitest, mehrere Portionen herstellen und kühl aufbewahren, bis du sie dann essen möchtest. Im Notfall kannst du ab und zu auch mehrere Mahlzeiten als nur dein Frühstück durch einen leckeren, ganz schnell zubereiteten DailyShake ersetzen

Wie kann ich bei der Zubereitung von Fleisch und Dressings auf Öl verzichten?

Viel einfacher als du wahrscheinlich denkst! Für ein leckeres Salatdressing kombinierst du beispielsweise Balsamico- oder Apfelessig mit frischen Kräutern deiner Wahl, Salz und Pfeffer und kreierst so im Handumdrehen eine gesunde Alternative zu den herkömmlichen, kalorienreichen Salatsoßen.

Gesunder Brokkoli Salat mit selbst gemachtem Dressing
© vell

Um ein Stück Fleisch oder ein Fischfilet zu garen, benötigst du ebenfalls kein Öl oder Fett. Eine gut beschichtete Pfanne und regelmäßiges Wenden sorgen dafür, dass nichts kleben bleibt oder anbrennt. Falls du dir um die Saftigkeit Gedanken machst, kannst du tatsächlich auch etwas Wasser zum Anbraten nutzen. Nimm das Ölverbot ernst, um deinen Diäterfolg so weit es geht zu pushen! 

Soll ich meine Stoffwechselkur abbrechen, wenn ich die Regeln missachtet habe?

Nein, absolut nicht! Du bist noch dabei, dein Ernährungsverhalten umzustellen, da kann es schon mal zu einem „Rückfall“ und einer kulinarischen Sünde kommen. Mach‘ weiter wie bisher, halte durch und konzentriere dich auf deine Ziele, dein Wunschgewicht, dass dich mit Stolz erfüllen wird und ein positives Körpergefühl, dass dich zufriedenstellen wird – so schaffst auch du es, durchzuhalten und wirst am Ende trotz deinem Ausrutscher ein grandioses Ergebnis feiern können! 

Wie oft kann ich die Stoffwechselkur durchführen? 

Wir empfehlen dir, die Stoffwechselkur bis zu 4-mal pro Jahr durchzuführen, da sie ja darauf ausgelegt ist, dir ein langanhaltendes Ergebnis zu bescheren. Möchtest du sie dennoch öfters anwenden, sprich am besten mit einem unserer VIP Coaches

Darf ich während der Stoffwechselkur Alkohol trinken? 

Du solltest während der gesamten Zeit deiner Stoffwechselkur auf Alkohol verzichten, da dieser extrem viele Kalorien hat und zusätzlich deine Fettverbrennung hemmt – somit verlangsamt er deine Gewichtsreduktion gleich doppelt! 

Pärchen trinkt gemeinsam Wein
© halfpoint

Was tun, wenn ich noch Fragen habe?

Findest du weder auf unserer Webseite noch im Kur Guide die Hilfe, die du benötigst, kannst du jederzeit unsere VIP Coaches kontaktieren! Sie sind absolute Experten im Bereich Fitness, Ernährung und Stoffwechselkur, sind sehr freundlich, stehen dir beratend zur Seite und motivieren dich! Du erreichst sie via Telefon, WhatsApp oder E-Mail, wo sie dir nicht nur unter der Woche, sondern auch am Wochenende mit Rat und Tat weiterhelfen! 

Wir klären eure Fragen

Da wirklich jeder Teilnehmer mit der Stoffwechselkur seine ganz eigenen Erfahrungen macht, hat auch jedes Mitglied unserer stetig wachsenden Community ganz eigene Fragen! Daher haben wir die bereits genannten Fragen und noch viele weitere gesammelt, für dich und alle anderen leicht zugänglich veröffentlicht und so ausführlich wie möglich beantwortet.

Doch ganz egal, wie speziell oder besonders deine Frage zu unserer Stoffwechselkur sein mag, und selbst, wenn sie für uns völlig neu sein sollte – wir werden alles geben, um sie dir zu beantworten! Denn nur mit der richtigen Unterstützung, cleveren Hilfsmitteln, gesunden Produkten, ausreichend Hintergrundinfos, klar verständlichen, nachvollziehbaren Vorgaben und eben auch persönlicher Betreuung schaffst du es im Handumdrehen, ohne Hunger, erfolgreich, langfristig und gesund abzunehmen und mit der Stoffwechselkur dein ganz persönliches Ziel zu erreichen, deinen Traumkörper zu modellieren und glücklich, selbstsicher und stolz durchs Leben zu gehen.

Wir sind für dich da und klären garantiert alle deine Fragen rund um die Stoffwechselkur! 

Ähnliche Artikel