Dieser Sommer gehört dir: 10 Tipps für mehr Selbstbewusstsein

Es gibt gute Gründe, den Sommer mit viel Selbstbewusstsein zu genießen: Du wolltest schon immer mal etwas Neues ausprobieren? Es ist endlich an der Zeit für deine perfekte Strandfigur? Hier sind unsere Tipps für mehr Selbstbewusstsein im Sommer!

Warum ist Selbstbewusstsein wichtig?

Selbstbewusstsein bedeutet: Sich selbst annehmen. Sich nicht verstecken. Sich selbst so akzeptieren, wie man ist. Alle anderen sind cooler? Sind sie nicht. Alle anderen sehen besser aus und sind viel schlanker und durchtrainierter? Das stimmt nicht. Alle anderen sehen in ihren Sommeroutfits viel besser aus? Negativ. Und außerdem: Alle anderen gibt es schon. Du dagegen bist einzigartig. Und das ist ja nun wirklich Grund genug dafür, vor Selbstbewusstsein nur so zu strotzen.

1. Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt

Der beste unter den Tipps für mehr Selbstbewusstsein: Fange damit an, an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. Noch heute! Wenn der Sommer vor der Tür steht und du dich auf all das freust, was er so mit sich bringt, ist der perfekte Zeitpunkt dafür, voller Energie und Selbstbewusstsein die Zeit dafür zu nutzen!

Du hast dir vorgenommen, mehr Sport zu treiben? Du möchtest dich gesünder ernähren, die Süßigkeiten im Schrank sind aber zu verlockend? Du möchtest deine neue Sommergarderobe shoppen, willst aber erst noch etwas für deine Figur tun? Du möchtest an deinem Selbstbewusstsein und an deiner Persönlichkeit arbeiten?

Glückliche rothaarige Frau am Strand
© ssvetasokolova

Mach dir nicht zu viel Druck. Der erste Schritt in Richtung mehr Selbstbewusstsein und Veränderung ist der schwerste – und der wichtigste. Sei der Schmied deines Glückes und mache den ersten Schritt noch heute. Du wirst sehen: Es lohnt sich!

2. Fühl dich wohl in deiner Haut

Der Sommer ist die perfekte Jahreszeit, um endlich deine Ziele im Projekt „Strandfigur & mehr Selbstbewusstsein“ näher rücken zu lassen. Du bist viel draußen an der frischen Luft, unternimmst viele Aktivitäten mit Freunden und Familie, genießt leckere, erfrischende und leichte Getränke und schweres Essen passt auch nicht so richtig zum Sommerfeeling.

Perfekte Voraussetzungen also, dir mit unserer Stoffwechselkur das Erreichen deines Zieles für mehr Selbstbewusstsein noch leichter zu machen. Mit der Stoffwechselkur bekommst du alles, was du an Nährstoffen brauchst, ohne deinen Körper mit zu vielen Kalorien zu belasten. Dein Stoffwechsel wird angekurbelt und stellt sich für dein langfristiges Ziel (nämlich das Halten deiner Traumfigur) um.

Wähle dein passendes Paket aus und lass dich vom mitgelieferten Kur Guide Schritt für Schritt durch die Stoffwechselkur führen. Im Sommer die Pfunde purzeln lassen – der Extra-Kick für dein Selbstbewusstsein!

Junge Frau öffnet die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS
© vitalbodyplus

3. Fit und kalorienbewusst mit dem DailyShake

Der DailyShake ist deine Geheimwaffe in Sachen Tipps für mehr Selbstbewusstsein. Die fruchtigen Sorten schmecken köstlich – und machen satt! Ersetze einfach eine bis drei Mahlzeiten am Tag durch den DailyShake und rocke den Sommer mit deinem neuen Selbstbewusstsein! Genieße deine Sommertage aktiv, ohne Völlegefühl und ohne schlechtes Gewissen – denn mit dem kalorienarmen DailyShake gibst du deinem Körper alle wichtigen Nährstoffe, die er braucht. So sorgst du für die Extraportion Energie und Selbstbewusstsein für lange Sommertage – und darfst dich freuen, wenn das Sommerkleid oder die Lieblingsshorts auf einmal wieder perfekt passen.

So macht Sommer Spaß! Extrabonus: Mit dem Probierpaket bekommst du acht verschiedene Sorten zum Ausprobieren – entdecke deine Favoriten für den Sommer und für dein neues Selbstbewusstsein!

To-Go-Packs von VitalBodyPLUS in allen Geschmacksrichtungen
© vitalbodyplus

4. Selbstbewusstsein kann man lernen

Schwimmen kann man lernen, Sprachen kann man lernen, Trompete spielen kann man lernen – und Selbstbewusstsein kann man auch lernen. Du beneidest andere Menschen um ihr Selbstbewusstsein? Du wärst auch gern der Mittelpunkt jeder Sommerparty? Ein paar einfache Übungen und Tipps für mehr Selbstbewusstsein können helfen:

Es beginnt bei der Körperhaltung und führt über die Fähigkeit, Nein sagen zu lernen bis hin zu der schönen Routine, sich mindestens einmal am Tag selbst Komplimente zu machen. Lerne Selbstbewusstsein und bringe dir bei, stolz auf dich zu sein – und bald wirst du das auch ausstrahlen!

5. Perfektion? Nicht immer notwendig.

Ein großer Hinderungsgrund auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein ist die Perfektion. Das klingt vielleicht etwas paradox, ist es aber gar nicht. Wer immer perfekt sein möchte, verliert im Streben nach Perfektion die Tatsache aus den Augen, dass wir alles sind, aber eines ganz sicher nicht: perfekt. Du nicht, und sonst auch niemand.

Tipps für mehr Selbstbewusstsein: Sei geduldig mit dir, bringe deine inneren Kritiker zum Schweigen und erlaube dir, unperfekt zu sein. Und mit der Gelassenheit steigt das Selbstbewusstsein. Probiere es aus! (Es ist keine leichte Übung. Sollte sie dir nicht auf Anhieb perfekt gelingen – siehe weiter oben in diesem Abschnitt.)

Glückliche junge Frau liegt im Bett
© prostock-studio

6. Ich bin da – es kann losgehen!

Eine kleine Übung für das Selbstbewusstsein: Versuche einmal, dich selbst in der Hauptrolle eines Theaterstückes wahrzunehmen. Was sich erst einmal zum Lachen anhört, ist ein spannendes Experiment: Betrachte dich aus der Meta-Ebene: Was würde dein Charakter jetzt tun? Was würdest du dir von ihm wünschen? Würde er selbstbewusst durch die Tür gehen und die Anwesenden mit „Ich bin da – es kann losgehen!“ begrüßen? Mit diesem Tipp kann es dir leichter fallen, in gewissen Situationen dein Selbstbewusstsein zu trainieren.

7. Mit Selbstbewusstsein in den Tag starten

Stehst du mit dem falschen Fuß auf, ist der Tag direkt gelaufen. Vor allem Morgenmuffeln fällt es schwer, morgens mit viel Schwung und Selbstbewusstsein in die Gänge zu kommen. Von Selbstbewusstsein ist da erst einmal nicht viel zu sehen. Vom grummeligen ins-Bad-schlurfen bis hin zu schlechtgelaunten Kommentaren in Richtung Partner ist da alles dabei.

Aber jetzt kommt’s: Mit diesen Tipps für mehr Selbstbewusstsein gelingt es selbst den größten Morgenmuffeln, voller Energie in den Tag zu starten:

  • Sorge für genügend Schlaf!
  • Wenn du die Möglichkeit hast: öffne nach dem Aufstehen das Fenster und lass frische Luft ins Schlafzimmer. So tankst du Sauerstoff und Energie!
  • Schmeiß deine Lieblingsmusik an. (Es ist egal, ob der Partner noch schläft. Es geht hier um dein Selbstbewusstsein!)
  • Etabliere ein Morgenritual. Sei es die Tasse Kaffee allein in der Küche, eine gemeinsame Kuschelrunde im Bett, das Lieblings-Duschgel unter der Dusche – es sind die Kleinigkeiten, die unsere Routine zu wertvollen Alltagsmomenten machen. So sorgst du für eine wunderbare Stärkung für dein Selbstbewusstsein!
  • Versuch’s mal mit Frühsport! Ein paar wohltuende Dehnübungen, z. B. ein paar Minuten Yoga, sind Balsam für Körper, Geist und Selbstbewusstsein. Bist du morgens fit und strotzt vor Energie? Prima. Laufschuhe an, Brötchen holen. Das Lob vom Partner: Ein Extrapunkt für dein Selbstbewusstsein!
  • Der ultimative Tipp unter den Tipps für mehr Selbstbewusstsein, Disziplin und Frische am Morgen: Wechselduschen. Als Faustregel gilt: So kalt wie möglich, so warm wie nötig. Hardcore-Wechselduscher bevorzugen die Extremvariante mit eiskaltem Wasser. Wir sagen: selber schuld.
Junge Frau duscht warm
© lightfieldstudios

8. Verwirkliche deine Ziele

Das Selbstbewusstsein wächst nicht zuletzt damit, wie du dich selbst siehst und bewertest. Eine sehr gute Übung für mehr Selbstbewusstsein ist daher, die Ziele, die du dir steckst, auch tatsächlich zu erreichen, Herausforderungen anzunehmen und zu bewältigen. Ob alles so klappt, wie du es dir wünschst, steht dabei auf einem ganz anderen Blatt. Wichtig ist es, damit anzufangen und es durchzuziehen. In deinem Tempo, auf deine eigene Art.

Du wolltest schon immer einmal quer durch Mallorca wandern? Du möchtest endlich den Kopfstand beherrschen? Du willst eine Sprache lernen, weil du das dazugehörende Land großartig findest? Du möchtest dich beruflich weiterbilden? Du willst lernen, dein Selbstbewusstsein mehr wahrzunehmen? Du wolltest schon immer einmal mit Holz arbeiten? Leg los! Mache deine Projekte zu deinen Herzensangelegenheiten – und wachse an dir und deinen Aufgaben. Dein Selbstbewusstsein wird es dir danken!

Junge rothaarige Frau nimmt an einem Sprachkurs teil
© gpointstudio

9. Frühlingsgefühle im Sommer

Frühlingsgefühle im Frühling sind deutlich überschätzt. Die wahren Frühlingsgefühle kommen im Sommer! Es ist ja aber auch kein Wunder: Strandpartys, Grillpartys, Boottrips, Ausflüge an den Badesee, Eis essen in der Stadt, Sommer, Sonne, gute Laune, … die Gelegenheiten, sich im Sommer zu verlieben, sind unendlich.

Und was kann es Schöneres geben, als so einen richtig knackigen Sommerflirt? Uns fällt nichts ein. Und weißt du, was die schönsten Accessoires sind, mit denen du dich schmücken kannst? Dein Lächeln und dein Selbstbewusstsein. Genieße den Sommer!

10. Du bist großartig, so wie du bist!

Mit diesen bisherigen neun Tipps für mehr Selbstbewusstsein bist du bereits bestens ausgestattet, um den Sommer zum Sommer deines Lebens zu machen. Leg einfach los – die Welt wartet auf dich! Und sei zum Schluss einmal ganz ehrlich mit dir selbst: Lass die Dinge Revue passieren, die du schon geschafft hast, die du erreicht hast, die dir gelungen sind, die du richtig gut gemacht hast.

Jede Wette, dass dir eine Menge einfällt. Du bist großartig, so wie du bist. Vergiss das niemals und sei stolz auf deine Ecken, Kanten – und auf dein Selbstbewusstsein!

Fazit

  • Dieser Sommer kehrt nie wieder – mach ihn zu deinem Highlight!
  • Selbstbewusstsein kann man trainieren – leg direkt damit los!
  • Mit der Stoffwechselkur und dem DailyShake erreichst du dein Ziel „Strandfigur“ – unkompliziert und lecker!
  • Du bist einzigartig und großartig – mit viel Selbstbewusstsein strahlst du das auch aus!

Quellenverzeichnis

  • AOK (18.08.2020): https://www.aok.de/pk/magazin/wohlbefinden/schlaf/besser-aufstehen-7-tipps-fuer-mehr-energie-am-morgen/ (Abgerufen: 05.05.2021)

Ähnliche Artikel