Sport & unsere Stoffwechselkur – ein Erfolgsgarant!

Du willst dein Gewicht reduzieren, deine Traumfigur modellieren, deinen Körper entgiften und ungesunde Ernährungsgewohnheiten überwinden? Dann ist die Stoffwechselkur dein perfekter Begleiter auf dem Weg zu deinem Ziel! Als optimale Ergänzung zu dieser Stoffwechselkur unterstützt dich Sport! 

Die Stoffwechselkur – gesund und nachhaltig abnehmen, ganz ohne Hunger 

Viele Diäten versuchen, ohne ernährungswissenschaftliche Basis und oft auf gefährliche Weise eine radikale Gewichtsreduktion zu erzielen. Häufig wird hierbei dann sogar eine Mangelversorgung in Kauf genommen, die ungesund und besonders schädlich für den Körper ist. Viele dieser unverantwortlichen Diätkonzepte sind nicht zu Ende gedacht und lösen dadurch eine heftige Gewichtszunahme nach Abschluss der Diät aus. 

Unsere Stoffwechselkur haben wir mit Bedacht und basierend auf fundiertem Fachwissen ausgearbeitet, um eine unterstützte Entgiftung und gesundes Abnehmen ohne Hungern, ohne Mangelerscheinungen und ohne frustrierenden Zunehmen zu ermöglichen. Unterteilt in mehreren Phasen unterstützt dich die Stoffwechselkur auch dabei, dein Essverhalten schrittweise und anhaltend zu verändern, sodass du dein Gewicht danach problemlos halten kannst.

Junge Frau öffnet die Stoffwechselkur von VitalBodyPLUS
© vitalbodyplus

Durch eine erst reduzierte, dann stückweise wieder an deinen Tagesbedarf angeglichene Kalorienzufuhr verlierst du lästige Pfunde und bleibst danach auch schlank. Der DailyShake wird dazu während der Stoffwechselkur als täglicher Mahlzeitenersatz eingesetzt. Nach der eigentlichen Kur kann er genutzt werden, um kleine kulinarische Sünden und Ausrutscher auszugleichen.

Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel sorgen für die gesamte Dauer der Stoffwechselkur und darüber hinaus dafür, dass dein Körper zu jederzeit mit allen Vitaminen, Mineralien und Vitalstoffen versorgt wird, die du für einen fitten, gesunden Körper und einen aktiven Lebensstil benötigst.

Eine große Auswahl einfach zuzubereitender und leckerer Gerichte im Kur Guide und in unserem Online-Magazin helfen dir, dich in jeder Phase angemessen und ausgewogen zu ernähren. Ebenfalls im Kur Guide enthalten sind Schritt für Schritt angeleitete Sportübungen, die zum Mitmachen einladen. Außerdem stehen dir unsere kompetenten Coaches bei allen Fragen rund um deine Stoffwechselkur jederzeit mit Rat, Tat und aufmunternder Motivation zur Seite. 

Die 3 Phasen der Stoffwechselkur

Die Vorbereitungstage 

Wenn du deine Stoffwechselkur startest, hast du entschieden, deine Essgewohnheiten hin zu einer bewussten, gesunden Nahrungsaufnahme zu verändern und deinen Körper zu optimieren. Daher wird dich die erste Phase irritieren: an den ersten 2 Tagen darfst und sollst du alles essen, worauf du Lust hast, ohne dich in den Mengen einzuschränken.

Menschen essen gemeinsam Pizza während der Vorbereitungstage
© mstandret

Dabei ist diese Vorbereitung extrem wichtig für deine Stoffwechselkur. Denn du füllst mit Pommes, Schokolade & Co. nicht nur deine Energiereserven auf, sondern kurbelst auch deinen Stoffwechsel an, der angesichts des vielen, zu verarbeitenden Materials zur Höchstform aufläuft. Dieses Verhalten deines Körpers wollen wir uns in den nächsten Wochen zu Nutze machen, damit er auch dann ordentlich aktiv bleibt und kräftig Fett verbrennt

Die Diätphase 

Nach den Vorbereitungstagen startet nun der Teil deiner Stoffwechselkur, in dem du das meiste Gewicht verlieren wirst. Dazu nimmst du täglich 3 Mahlzeiten und 2 Snacks zu dir, damit du abnimmst, ohne hungern zu müssen. Alle Gerichte liefern dir zusammengerechnet jedoch nicht mehr als 1000 Kilokalorien. Da dein Tagesverbrauch deutlich höher ist, bedient sich dein Körper während diesem Abschnitt der Stoffwechselkur an deinen Reserven und ungeliebte Fettpölsterchen schmelzen dahin.

Da du in diesem Teil der Stoffwechselkur keine Kohlenhydrate zu dir nimmst und auf Zucker und bestimmte Lebensmittelgruppen verzichtest, setzt du dich keinen Heißhungerattacken aus. Dein Frühstück besteht aus einem leckeren DailyShake. Qualitativ hochwertige Nahrungsergänzungsmittel, die wir eigens für die Stoffwechselkur konzipiert haben, stellen sicher, dass dein Körper optimal mit Nähr- und Vitalstoffen versorgt wird. 

DailyShake - Mahlzeitenersatz von VitalBodyPLUS (Cookie Dough)
© vitalbodyplus

Die Stabilisierungsphase 

Im Anschluss an die Diätphase wird die tägliche Kalorienaufnahme auf 80% deines Bedarfs erhöht, während du dich nach wie vor von einem Shake zum Frühstück, 2 gesunden Zwischenmahlzeiten und selbstgekochtem Mittag- und Abendessen ernährst und clevere Nährstoffergänzungen nimmst.

Einige Nahrungsmittelgruppen finden langsam wieder zurück in deinen Speiseplan. Dein Körper lernt jetzt Schritt für Schritt, auch nach der Stoffwechselkur dein reduziertes Gewicht zu halten. Mit Abschluss der Stabiphase hast du die Stoffwechselkur erfolgreich beendet.

Gewicht halten: Es liegt an dir

Nun ist die Stoffwechselkur rum, aber das heißt nicht, dass du dich nicht mehr gesund ernähren brauchst. Nun gilt es das erreichte Gewicht zu halten und deinen Kalorienbedarf exakt zu denken, sodass du nicht zu- oder abnimmst.

Dies kontrollierst du konsequent, überprüfst regelmäßig dein Gewicht und ernährst dich weiterhin sehr gesund. Die ergänzenden Kapseln können deinen Körper über die Stoffwechselkur hinaus auch jetzt auf gesunde Weise unterstützen. Den DailyShake kannst du weiterhin als Mahlzeitenersatz einnehmen, falls dir mal die Zeit zum kochen fehlen sollte. 

Die Stoffwechselkur und Sport – eine perfekte Kombination für deine Traumfigur 

Die Stoffwechselkur ermöglicht es dir, gesund und ohne Hunger abzunehmen. Aber auch das Abnehmen mit Sport ist gut für deinen Körper und äußerst erfolgreich. Ergänzt du deine Stoffwechselkur durch regelmäßiges Training, intensivierst du das Resultat! Doch was genau bringt dir das Abnehmen mit Sport? 

Junge Frau ist auf dem Crosstrainer
© mstandret
  • Du verbrennst durch die Anstrengung noch mehr Kalorien und lässt ungeliebtes Fett dadurch noch effektiver und schneller verschwinden. Nach der Abnehmphase der Stoffwechselkur stellst du durch ein schweißtreibendes und somit energiezehrendes Training sicher, dein Gewicht sicher halten zu können. 
  • Du straffst deinen Körper, definierst deine perfekte Silhouette und betonst durch den gezielten Aufbau bestimmter Muskelgruppen deine knackige, schlanke Linie. So wird dein Körper besonders attraktiv
  • Du tust deiner Gesundheit etwas Gutes! Du regst deine Durchblutung an und stärkst durch regelmäßige sportliche Betätigung dein Herz-Kreislaufsystem, bleibst fit und sorgst für ausreichend Bewegung für deine Gelenke. Außerdem beugst du Rückenschmerzen und Haltungsschäden vor
  • Abnehmen mit Sport macht glücklich! Durch das körperliche Auspowern kriegst du den Kopf frei, bist hinterher herrlich entsannt und dank der Ausschüttung von Dopamin, Serotonin und Endorphinen einfach nur glänzend aufgelegt. Zusätzlich machen dich Erfolgserlebnisse beim Training stolz – und zwar zurecht! 

Workouts während der Stoffwechselkur 

Da wir dich mit unserer Stoffwechselkur beim Abnehmen ohne hungern vollumfänglich unterstützen möchten, haben wir nicht nur einen passenden Mahlzeitenersatz hergestellt, clevere Nahrungsergänzungsmittel konzipiert, Rezepte zusammengestellt und beraten dich jederzeit individuell – wir haben auch passende Übungen für ein effizientes Workout entworfen, dass deinen Erfolg durch die Stoffwechselkur zusätzlich pusht.

In unserem Kur Guide haben wir für dich alle Trainingseinheiten Schritt für Schritt erklärt und mit hilfreichen Bildern versehen. Das gesamte Training funktioniert ohne Geräte, allein mit deinem Körpergewicht und kann ganz einfach zuhause durchgeführt werden.

Um dir jetzt schon mal einen Eindruck zu vermitteln, beschreiben wir dir hier bereits je eine Übung aus dem Warm up, dem eigentlichen Workout und dem Cool down des 30-minütigen Programms

Um deinen Kreislauf in Schwung zu bringen, deine Muskulatur zu erwärmen und den Bewegungsapparat auf die Bewegung vorzubereiten, startest du mit dem Warm up, also der Aufwärmphase.

Eine typische Übung dafür ist der Hampelmann. Dazu beginnst du in einer aufrechten Position mit parallel geschlossenen Beinen und den Armen eng neben dem Körper. Nun springst du locker in eine mehr als schulterbreite Position, während du deine gestreckten Arme in einer Kreisbewegung über den Kopf führst. Mit dem nächsten Sprung landest du wieder in der Ausgangshaltung. Du springst zügig und ohne Pause für 30 bis 60 Sekunden, dann wird dir sicher schon warm. 

Frau macht Hampelmänner auf einer Treppe
© dragonimages

Zum Kern des Stoffwechselkur-Workouts zählen unter anderem sogenannte Hip Thrusts. Diese Übung beansprucht deine Oberschenkel- und Pomuskulatur und wird in 3 Durchläufen jeweils 10 bis 15 mal wiederholt.

Für diesen Teil des Trainings legst du dich auf den Rücken, stellst deine Beine hüftbreit mit der gesamten Fußsohle auf und legst die Arme parallel und mit den Handflächen nach unten neben dem Körper ab. Nun hebst du dein Becken mit dem Ausatmen und schiebst es so weit wie möglich nach oben, um es dann langsam und kontrolliert wieder abzusenken

Um deinen Blutdruck sowie Herz- und Atemfrequenz langsam wieder zu senken, ist der Cool down deines Stoffwechselkur-Trainings unerlässlich. Zu den dort angewendeten Übungen zählt das Schulterheben.

In der gleichen Ausgangsposition wie beim Hampelmann ziehst du mit geradem Kopf und hängenden Armen deine Schultern beim Einatmen hoch und lässt sie beim Ausatmen wieder sinken. Dies wiederholst du in 2 Durchgängen für je 30 Sekunden bei jedem Atemzug. Alles ganz einfach, oder? 

Passende Sportarten während der Stoffwechselkur 

Selbstverständlich kannst du mit vielen Sportarten abnehmen und bist nicht auf unser Trainingskonzept beschränkt. Besonders geeignet sind während der Stoffwechselkur: 

  • Rad fahren
  • Schwimmen
  • Walken
  • Krafttraining
  • Aqua-Fitness
  • Klettern
  • Skaten
  • Spinning
  • Tanzen
  • Joggen 
Frauen mittleren Alters machen gemeinsam mit Trainer Wassergymnastik
© pressmaster

Um während der Stoffwechselkur mit Sport abzunehmen und danach dein Gewicht zu halten, solltest du mindestens zweimal pro Woche aktiv werden. Bei Verletzungen oder körperlichen Einschränkungen besprich bitte mit deinem Arzt, was sinnvoll und machbar für dich ist. 

Sportliches Fazit 

Unsere Stoffwechselkur ermöglicht es dir, ohne zu hungern und auf gesunde Weise abzunehmen. Durch Sport während deiner Kur kannst du 

  • zusätzlich Gewicht verlieren oder es sicher halten
  • dein Ergebnis perfektionieren
  • deine Traumfigur noch klarer definieren
  • deine Gesundheit stärken

Also, worauf wartest du noch? Hoch mit dir und los geht’s! 

Ähnliche Artikel